Regelungen für Beisetzungen

Wegbleiben ist Fürsorge

Gemäß Vorschrift dürfen bei Beisetzungen nunmehr nur noch bis zu 10 Personen zur Besetzung auf dem Friedhof anwesend sein. Daraus folgt, dass  nur noch die engsten Angehörigen auf den Friedhof kommen können. Wir bitten alle übrigen Mittrauernden auf Ihren Besuch zur Beisetzung zu verzichten.

Stattdessen können Sie eine Karte an das Trauerhaus senden und darin Ihre Verbundenheit ausdrücken. Die engsten Angehörigen wissen: in diesen Zeiten ist Wegbleiben Fürsorge.